©2019 by Movemysoul. Proudly created with Wix.com

Suche
  • Woelfchen1

Kampf ohne Gewinner

Ha! Ich habe sie in die Knie gezwungen!

Sie war so lange im Außen, es war nur wichtig was andere denken und tun. Es war wichtig, dass der Arzt sie für eine toughe und coole Patientin hält, es war wichtig, dass sie es sich selbst beweisen kann, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, es war wichtig, dass sie es für bewiesen hielt, dass sie es nicht verdient hat gesund zu sein...alles war wichtiger als das Gefühl (das im übrigen immer da war), dass es gilt, den eingeschlagenen Weg zu überdenken, ernst zu nehmen.

Ich musste mir ganz schön Mühe geben und hab ziemlich alle Bomben hoch gehen lassen die ich zur Verfügung habe.

Meine letzte Waffe war, wie immer, das Herz. Gepaart mit Angst klappt das immer.

Nun ist sie wieder ruhiger und wie es scheint auch mehr im Gefühl. Geht doch.

Hört sich so an, als ob es mir Spaß machen würde. Aber ich glaube, wenn sie mehr auf ihr Gefühl und sich selbst achten würde, dann müsste ich viel weniger präsent sein. Schade eigentlich...

Zarte Farben nach dem Sturm

2 Ansichten